Für Patienten

Stationärer Aufenthalt

Bei vielen Eingriffen ist es erforderlich, dass Sie danach für einige Tage stationär betreut werden. Damit Sie sich darauf vorbereiten können, wird der typische Ablauf erläutert.

Ablauf
Sie finden sich zum verabredeten Termin an der Anmeldung ein. Nach den Anmeldeformalitäten haben Sie Gelegenheit, die Station kennen zu lernen und sich in Ihrem Zimmer einzurichten. Sie werden von Ihrem Operateur über den geplanten Eingriff und die damit verbundenen Risiken aufgeklärt; der Anästhesist informiert Sie in der Anästhesiesprechstunde über das Narkoseverfahren
Nach der Operation werden Sie so lange auf der Aufwachstation überwacht, bis Ihr Zustand eine Verlegung auf Ihr Zimmer erlaubt. Auch hier sind die Schwestern über den Schwesternruf jederzeit für Sie erreichbar. Neben Pflege und medizinischer Versorgung finden auch bereits physiotherapeutische Behandlungen statt. Falls erforderlich, organisiert der Sozialdienst eine Anschlussheilbehandlung für Sie.
Hier finden Sie noch eine Checkliste für Ihren Aufenthalt.

Rheintor Klinik
Hafenstr. 68 - 76
41460 Neuss

Telefon: 0 21 31 / 26 95-0
Telefax: 0 21 31 / 27 41 58
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zugang Intranet

Rheintor Klinik
Hafenstr. 68 - 76
41460 Neuss